Dieses Tutorial wurde von mir mit der Erlaubnis von:

Vérone


übersetzt. 

Ich freue mich sehr das ich diese tollen Tutoriale übersetzen darf.

Thank you very much Vérone for allowing me
to translate your wonderful tutorials!

Das © des Original Tutorials liegt allein bei: Vérone - Vero Reves,
das © der Übersetzung liegt ganz allein bei mir.

Das Originaltutorial findest du | HIER |

Das © der von mir verwendeten Haupttube liegt bei:
©Ismael Rac - www.xeracx.net - IRS3362K
Vielen herzlichen Dank an Ismael Rac das ich die Bilder benutzen darf.
Tuben & Lizenz von Ismael Rac bekommt ihr | HIER |

Diese Tube befindet sich nicht im Material!
Bitte arbeite mit deinen eigenen Tuben und achte bitte dabei auf das jeweilige Copyright

Dieses Tutorial habe ich mit dm PSP X5 erstellt.
Das Tutorial dürfte aber auch mit anderen PSP Versionen gut nach zu basteln sein.


Für dieses Tutorial brauchst du:

Filter/Plugins:

Redfield - Watter Ripples & Lattice Composer
Italien Editor Effects - Raggi di Luce
Flaming Pear - Flexify 2

Die meisten dieser Filter bekommst du hier:

Vielen herzlichen Dank liebe Estrella & lieber Shaitan das ich auf eure Seite verlinken darf!

Material:

1 Frauen Tube
(nicht im Material)

1 Sonneuntergangsbild
(möglichst mit Horizontallinie - siehe mein Bild weiter unten)
(nicht im Material)


Vorbereitung:

Öffne dein Material in deinem PSP und dupliziere es mit 'Umschalt 'D'.
Die Originale kannst du schließen.

Installiere/entpacke die Filter in deinen Pluginsordner


Fertig? Dann lass uns beginnen!

Nimm mich mit:

Schritt 1 : Hintergrund

1. Aktiviere dein Sonnenuntergangbild
Aktiviere dein Auswahlwerkzeug und ziehe eine Auswahl um die Horizontallinie
(siehe mein Beispielbild - verkleinert dargestellt)

Bearbeiten - kopieren

2. Öffne ein neues Arbeitsblatt in 900x600 px - transparent
Auswahl - alles auswählen
Bearbeiten - einfügen in eine Auswahl
Auswahl - Auswahl aufheben
Einstellen (Anpassen) - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - 50
(Das Sonnenuntergangbild nicht schließen)

3. Effekte - Plugins - Redfield - Watter Ripples
Nimm die Voreinstellung 'Whirlpool'

Tipp: Wenn dein Bild auch nicht so farbenfroh ist, kannst du eine neue Rasterebene erstellen
Anordnen - an letzte Stelle verschieben
Fülle die Ebene mit einer dunklen Farbe (bei mir: #040b4f)
Aktiviere in deinem Ebenenmanager die 2. Ebene von unten (Raster 1)
Stelle den Mischmodus dieser Ebene auf 'Hartes Licht'
Ebenen - zusammenführen - nach unten zusammenfassen

Schritt 2: Die Maske

1. Ebenen - neue Rasterebene
Fülle diese Ebenen mit weiß (#ffffff)

2. Ebenen - neue Maskenebene - aus Bild
Suche die Maske 'Narah_mask_0471'

Ebenen - zusammenführen - Gruppe zusammenführen
Bild - horizontal spiegeln
Stelle in deinem Ebenenmanager den Mischmodus auf 'Auflösen'
und die Deckkraft auf 50

3. Ebenen - duplizieren
Bild - vertikal spiegeln
Bild - horizontal spiegeln

Schritt 3: Die Form

1. Aktiviere in deinem Ebenenmanager die unterste Ebene (Raster 1)
Ebenen - duplizieren
Ebenen - anordnen - an erste Stelle verschieben

2. Effekte - Plugins - Italien Editor Effects - Raggi di Luce mit folgenden Einstellungen:

3. Effekte - Plugins - Flaming Pear - Flexify 2 mit folgenden Einstellungen:

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten mit folgenden Werten:
Vertikal: 0
Horizontal: 0
Deckfähigkeit: 100
Unschärfe: 40
Farbe: #000000 (schwarz)

4. Aktiviere dein Objektauswahlwerkzeug
Ziehe die Form am unteren, mittleren Punkt auf 600 px nach unten
(siehe mein Beispielbild - verkleinert dargestellt)

Schritt 4: Die Landschaft

Ebenen - neue Rasterebene
Asuwahl - alles auswählen
Aktiviere dein Sonnenuntergangsbild
Auswahl - Auswahl aufheben
Bearbeiten - kopieren
Zurück zu deinem Arbeitsblatt
Bearbeiten - einfügen in eine Auswahl
Stelle in deinem Ebenenmanager den Mischmodus dieser Ebene auf 'Weiches Licht'
Auswahl - Auswahl aufheben

Schritt 5: Der Charakter (Tube)

Aktiviere deine Frauen Tube
Bearbeiten - kopieren
Zurück zu deinem Arbeitsblatt
Bearbeiten - einfügen als neue Ebene
Eventuell musst du deine Tube in der Größe anpassen & scharfzeichnen
Schiebe die Tube nach rechts an den Rand
Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten mit folgenden Werten:
Vertikal: 0
Horizontal: 0
Deckfähigkeit: 100
Unschärfe: 40
Farbe: #000000 (schwarz)

Schritt 6: Der Rahmen

1. Ebenen - zusammenführen - alles zusammenfassen
Bild - Rand hinzufügen
2 px - symmetrisch - suche dir eine helle VG-Farbe aus deinem Bild (bei mir: #0b3490)
Bild - Rand hinzufügen
50 px - symmetrisch - Farbe schwarz (#000000) oder weiß (#ffffff)
Aktiviere deinen Zauberstab und wähle damit den breiten Rand aus
Auswahl - ändern - verkleinern - 5 px
Bearbeiten - einfügen in eine Auswahl
(Das Sonnenuntergangsbild müsste noch in deinem Zwischenspeicher sein)
Einstellen (Anpassen) - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - 50

2. Effekte - Plugins - Redfield - Lattice Composer
Wähle die Voreinstellung 'Cross Hatched'

3. Auswahl - Auswahl umkehren
Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten mit folgenden Werten:
Vertikal: 0
Horizontal: 0
Deckfähigkeit: 100
Unschärfe: 40
Farbe: #000000 (schwarz)
Auswahl - Auswahl aufheben

4 Aktiviere die Wordart 'titre_eugenia'
Bearbeiten - kopieren
Zurück zu deinem Arbeitsblatt
Bearbeiten - einfügen als neue Ebene
Schiebe die Wordart nach oben, links

Schreibe jetzt den Copyright Hinweis auf das Bild und setze dein Wasserzeichen

Ebenen - zusammenführen - alle zusammenfassen

Speichere dein Bild als .jpg ab

Fertig! Ich hoffe dir hat dieses Tutorial Spaß gemacht :)

Übersetzt: September 2013

Fragen? Dann mailt mir einfach: Kontakt


Meine Tutoriale werden getestet von:

serenity

und

Toxic's kreativ Forum

| HIER | könnt ihr die Ergebnisse sehen



©2012-2016 Toxic - All Rights reserved




Copyright


Image: ©Vi Nina - scrapsncompany.com - S&CO979
Tuben von Vi Nina findet ihr | HIER |
Scrapkit: ©Bibi's Collection - S&CO979
Scrapkits von Bibi's Collection findet ihr | HIER |
Clusterframe: ©Ka Dismal - S&CO979
Clusterframes von Ka Dismal findet ihr | HIER |
Tutorial: no Tut
Avatar Image: ©Ismael Rac - www.xeracx.nett - IRS3362K

Webset: ©
Beauty Peanuts