Dieses Tutorial wurde von mir mit der Erlaubnis von:



übersetzt. 

Ich freue mich sehr das ich diese tollen Tutoriale übersetzen darf.

Thank you very much Marja for allowing me
to translate your wonderful tutorials!

Das © des Original Tutorials liegt allein bei: Marja - Marja's PSP Lessen,
das © der Übersetzung liegt ganz allein bei mir.

Das Originaltutorial findest du | HIER |

Das © der von mir verwendeten Haupttube liegt bei:
©Ismael Rac - www.xeracx.net - IRS3362K
Vielen herzlichen Dank an smael Rac das ich seine Bilder benutzen darf.
Tuben & Lizenz von Ismael Rac bekommst du | HIER |

Diese Tube befindet sich nicht im Material!
Bitte arbeite mit deinen eigenen Tuben und achte bitte dabei auf das jeweilige Copyright

Dieses Tutorial habe ich mit dm PSP X5 erstellt.
Das Tutorial dürfte aber auch mit anderen PSP Versionen gut nach zu basteln sein.


Für dieses Tutorial brauchst du:

Filter/Plugins:

Neology – Refractor
Redfield – Fractalius
Richard Rosenman – 3d Sphere Generator

Die meisten dieser Filter bekommst du hier:

Vielen herzlichen Dank liebe Estrella & lieber Shaitan das ich auf eure Seite verlinken darf!

Material:

1 Frauen Portrait Tube
(nicht im Material)


Vorbereitung:

Öffne die Schriftdatei und minimiere sie in die Taskleiste.
[teutonic3]

Öffne dein Material in deinem PSP und dupliziere es mit 'Umschalt 'D'.
Die Originale kannst du schließen.

Suche dir eine dunkle VG-Farbe aus deiner Haupttube aus und stelle deine HG-Farben auf weiß
(meine Farben: VG-Farbe: #a70c0d & HG-Farbe: #ffffff )


Alles erledigt? Dann lass uns anfangen!

Nimm mich mit:

1. Öffne ein neues Arbeitsblatt in 800x500 px - transparent

2. Auswahl - alles auswählen
Aktiviere das Bild 'gangsta-bear-red-abstract'

3. Bearbeiten - kopieren
Zurück zu deinem Arbeitsblatt

4. Bearbeiten - einfügen in eine Auswahl
Auswahl - Auswahl aufheben

5. Einstellen (Anpassen) - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - 40

6. Ebenen - duplizieren

7. Effekte - Plugins - Neology – Refractor mit folgender Einstellung:

8. Effekte - Plugins - Redfield – Fractalius mit folgender Einstellung:

9. Stelle in deinem Ebenenmanager den Mischmodus auf Differenz und
die Deckkraft auf 27

10. Effekte - Randeffekte - nachzeichnen

11. Ebenen - zusammenführen - sichtbare zusammenfassen

12. Ebenen - neue Rasterebene
Auswahl - alles auswählen

13. Aktiviere das Bild 'Black_and_Red_Abstract_by_stryda429'
Bearbeiten - kopieren

14. Zurück zu deinem Arbeitsblatt
Bearbeiten - einfügen in eine Auswahl
Auswahl - Auswahl aufheben

15. Stelle in deinem Ebenenmanager die Deckkraft auf 20
Minimiere dein Arbeitsblatt

16. Notiere dir den Farbcode für die VG-Farbe
Die HG-Farbe bleibt weiß

17. Öffne ein neues Arbeitsblatt in 150x150 px - transparent

18. Effekte - Plugins - Richard Rosenman – 3d Sphere Generator mit folgender Einstellung:

Amb = deine VG-Farbe

19. Nenne die Ebene 'Kugel' und minimiere die Kugel

20. Öffne ein neues Arbeitsblatt in 750x3 px - transparent

21. Fülle das neue Arbeitsblatt mit weiß (#ffffff)

22. Bearbeiten - kopieren
Zurück zu deinem großen Arbeitsblatt

23. Bearbeiten - einfügen als neue Ebene

24. Effekte - Bildeffekte - Versatz (Verschiebung) mit folgenden Werten:

25. Ebenen - duplizieren

26. Effekte - Bildeffekte - Versatz (Verschiebung) - stelle den Vertikalversatz auf -80

27. Ebenen - zusammenführen - nach unten zusammenfassen

28. Aktiviere die zuvor erstellte Kugel
Bearbeiten - kopieren
Zurück zu deinem Arbeitsblatt

29. Bearbeiten - einfügen als neue Ebene
Schiebe die Kugel auf die obere weiße Linie, links ans Ende

30. Ebenen - duplizieren
Schiebe die Kugel nach unten genauso auf die untere Linie

31. Ebenen - zusammenführen - nach unten zusammenfassen
Ebenen - duplizieren
Bild - vertikal spiegeln

32. Ebenen - zusammenführen - nach unten zusammenfassen

Zwischenergebnis:

33. Ebenen - zusammenführen - alle zusammenfassen
Schließe die Kugel nicht, wir brauchen sie noch

34. Schalte deine Lineale ein

35. Aktiviere dein Auswahlwerkzeug - Auswahltyp: Rechteck - ziehe folgende Auswahl auf

36. Schalte deine Lineale wieder aus

37. Ebenen - neue Rasterebene

38. Effekte - 3D Effekte - Aussparung mit folgende Werte:

39. Ebenen - neue Rasterebene
Effekte - 3D Effekte - Aussparung - V & H -5
Auswahl - Auswahl aufheben

40. Ebenen - zusammenführen - nach unten zusammenfassen
Ebenen - duplizieren

41. Effekte - Bildeffekte - Versatz (Verschiebung) mit folgenden Werten:

42. Ebenen - duplizieren
Effekte - Bildeffekte - Versatz (Verschiebung) mit den gleichen Werten wie vorher

43. Ebenen - duplizieren
Bild - vertikal spiegeln
Bild - horizontal spiegeln

44. Ebenen - zusammenfassen - sichtbare zusammenführen

45. Aktiviere die Kugel
Bearbeiten - kopieren
Zurück zu deinem Arbeitsblatt

46. Bearbeiten - einfügen als neue Ebene
Schiebe die Kugel in das obere, linke Kästchen und dort in die recht obere Ecke
(Siehe mein Beispielbild etwas weiter unten)

47. Ebenen - duplizieren
Schiebe die duplizierte Kugel mittig an den linken Rand des oberen Kästchens
Ebenen - duplizieren
Schiebe die Kugel in das obere, linke Kästchen und dort in die rechte untere Ecke

48. 2x Ebenen- zusammenführen - nach unten zusammenfassen
Die Kugeln sind jetzt zu einer Ebene zusammengefasst

49. Ebenen - duplizieren
Bild - vertikal spiegeln
Bild - horizontal spiegeln
Schiebe die duplizierte Ebene in das untere linke Kästchen

50. Zwischenergebnis (verkleinert dargestellt)

51. Aktiviere dein Frauen Portrait
Bearbeiten - kopieren
Zurück zu deinem Arbeitsblatt

52. Bearbeiten - einfügen als neue Ebene
Passe deine Tube in der Größe an

53. Schiebe die Tube in die rechte, untere Ecke

54. Die original Tube aus dem Tutorial hat einen Schatten,
wenn die Tube die du benutzt keinen Schatten hat,
wende bitte folgenden Schlagschatten an:

55. Einstellen (Anpassen) - Schärfe - scharfzeichnen

56. Tausche die VG-Farbe mit der HG-Farbe

57. Aktiviere dein Textwerkzeug mit folgender Einstellung:

58. Schreibe nun: Miriam oder einen anderen Text der dir gefällt
Schiebe den Text zwischen die beiden Linien. Achte darauf das der Text nicht über die Tube hinausgeht.
Sollte der Text zu groß sein, aktiviere dein Objektauswahlwerkzeug und verkleinere den Text entsprechend.

59. Ebenen - in Rasterebene umwandeln

60. Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten mit folgenden Werten:

61. Bild - Rand hinzufügen -  symmetrisch - 2 px - HG-Farbe (bei mir jetzt die vorher ausgewählte VG-Farbe)

62. Bild - Größe ändern - Haken bei 'Größe aller Ebenen anpassen' -
Haken bei 'Seitenverhältnis beibehalten' - auf 800 px verkleinern

63. Schreibe jetzt den Copyright Hinweis auf das Bild und setze dein Wasserzeichen

64. Ebenen - zusammenführen - alle zusammenfassen

65. Speichere dein Bild als .jpg Datei ab

Fertig! Ich hoffe dir hat dieses Tutorial Spaß gemacht :)

Übersetzt: Dezember 2013

Fragen? Dann mailt mir einfach: Kontakt


Meine Tutoriale werden getestet von:

serenity

und

Toxic's kreativ Forum

| HIER | könnt ihr die Ergebnisse sehen



©2012-2016 Toxic - All Rights reserved




Copyright


Image: ©Vi Nina - scrapsncompany.com - S&CO979
Tuben von Vi Nina findet ihr | HIER |
Scrapkit: ©Bibi's Collection - S&CO979
Scrapkits von Bibi's Collection findet ihr | HIER |
Clusterframe: ©Ka Dismal - S&CO979
Clusterframes von Ka Dismal findet ihr | HIER |
Tutorial: no Tut
Avatar Image: ©Ismael Rac - www.xeracx.nett - IRS3362K

Webset: ©
Beauty Peanuts